Farbtiefdruckgeräte
Kontakt Sales 
Kontakt Support 
Machinery

Rudolf Descovich

+43 2245 4694 - 111

r.descovich@medek.at

Spare Parts

Tanja Zeichner

+43 2245 4694 - 106

t.zeichner@medek.at

Mechanical

Leopold Hubmayer

+43 2245 4694 - 152

l.hubmayer@medek.at

Electrical

Michael Kappel

+43 2245 4694 - 193

m.kappel@medek.at

KS - Optionen und Zubehör


B - Stroboskop

Automatisch synchronisiertes Lichtblitz-Stroboskop mit sehr hoher Lichtausbeute zur Überwachung der Qualität der Signierung. Dichtes, lösungsmittelfestes Metallgehäuse.


VST - Video Druckbild-Überwachungssystem 

Medek & Schörner bietet ebenso ein Videosystem zur Überwachung der Druckqualität von schnelllaufenden Kabelbedruckungsanlagen, z.B. Echtzeit-Überwachung bei schlechter Druckqualität und / oder fehlendem Druck.


FM-P - Austauschbares Farbversorgungsmodul

Mit Farbbehälter, Pumpe, Kühler, Filter und Regel- und Umschaltventil für den Farbstrom. Ermöglicht den Wechsel der Signierfarbe in ca. 2 Minuten. Die Signierfarbe kann mehrere Wochen lang ohne Verschlechterung der Farbeigen­schaften im Farbbehälter aufbewahrt werden.


V - Automatischer Viskositätsregler für die Signierfarbe

Mit oszillierendem Sensor, der bei Abweichungen von der Soll-Viskosität die Beigabe von Lösungsmittel auslöst.


LD - Füllstandsmess- und -anzeigesystem für die Farbbehälter der Farbmodule

Löst bei zu geringem Füllstand ein Warnsignal aus.


FW - Farbstromüberwachung

Löst bei einer einstellbaren Abweichung vom voreingestellten Farbstrom während des Betriebs ein Warnsignal aus.


G - Erweiterung für große Kabeldurchmesser

Spezielle Halterung für Führungsrollen für Kabeldurchmesser bis 80 mm.


WNB - Wasserneblereinheit 

Wassernebler zum Aufbringen von feinem Wassernebel zum Vorkühlen des heißen Kabels unmittelbar nach dem Extruder.


H - Schwenktür mit Absaugung (nur für KS 442C-FM)

Glasabdeckung zum Schutz, mit Absaugung.


Servicegestell für Farbversorgungsmodule

Fahrbares Gestell mit Stromversorgung und Druckluftanschluss für ein Farbversorgungsmodul. Dient zum einfachen Spülen, Reinigen und Farbwechsel außerhalb der Signiermaschine.


Signierscheiben

Signierscheiben sind mit jedem gewünschten Signiercode (Ziffern, Text, andere Kombinationen) erhältlich. Alle Signierscheiben mit 86 mm Durchmesser und Zentralbohrung 12,7 mm Durchmesser.


Abstreifkörper, Führungsrollen

Mit jeder Maschine der KS Serie werden die für die Grundausstattung benötigten Abstreifkörper und Führungsrollen mitgeliefert. Für andere Kabeldurchmesser benötigen Sie zusätzlich je einen Satz dieser Teile, den Sie am besten mit der jeweiligen Signierscheibe mitbestellen.


Nachschärfvorrichtung

Diese Vorrichtung dient zum Nachschärfen abgenützter zylindrischer Abstreifer. Sie besteht aus einem Messerhalter und aus Abstreiferhaltern für die verschiedenen Abstreifergrößen.


Abstreifer

Mit neuen Maschinen bzw. Abstreifkörpern werden mehrere Abstreifer in der passenden Größe mitgeliefert. Wir empfehlen jedoch, für jeden
eingesetzten Signierscheibentyp stets einige Reserveabstreifer bereitzuhalten. Die Abstreifer können mehrmals nachgeschärft werden.


Signierfarben

Als Signierfarben empfehlen wir Farben mit einer Viskosität von ca. 40 bis 70 Sekunden (gemessen mit 4-mm DIN-Mess­becher) und Lösungsmitteln geringer bis mittlerer Flüchtigkeit, um vorzeitige Farbablagerungen an den Signierscheiben zu verhindern.